Datenschutzrichtlinie

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie vom 30. Juni 2022

EINLEITUNG
Der Zweck dieser Richtlinie ist :
- Ihnen auf klare und einfache Weise zu erläutern, wie wir Informationen über Sie verwenden, wenn Sie unsere Inhalte ansehen und unsere Dienste nutzen;
- Ihnen die Mechanismen zu erläutern, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um zu kontrollieren, wie Ihre Daten verwendet werden, welche Rechte Sie über diese Daten haben und wie Sie diese Rechte bei uns und unseren Partnern ausüben können.

Sie gilt für unsere allgemeinen Verarbeitungstätigkeiten und kann von Zeit zu Zeit ergänzt werden, um Ihnen Informationen über spezifische und limitierte Verarbeitungstätigkeiten zu geben, die wir möglicherweise durchführen. Dies wäre zum Beispiel der Fall, wenn wir eine neue, zeitlich begrenzte Dienstleistung anbieten würden. In diesem Fall werden wir Ihnen die erforderlichen zusätzlichen Informationen gesondert und zu gegebener Zeit zur Verfügung stellen.


WAS IST DER GELTUNGSBEREICH DIESER RICHTLINIE?
Diese Richtlinie gilt für die Website, die unter der Adresse https://www.mylittlebox.net zugänglich ist. (die "Website").


WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN VERANTWORTLICH?
Die Firma SAS MY LITTLE PARIS (eingetragen im Handelsregister von Paris unter der Nummer 505 075 846 und mit Sitz in 13 boulevard de Rochechouart, 75009 Paris) ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten. Das bedeutet, dass sie bestimmt, warum und wie Ihre Daten verwendet werden, die Vertraulichkeit Ihrer Daten gewährleistet und sicherstellt, dass sie in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeitet werden.


WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN, UM IHRE DATEN ZU LÖSCHEN?
Bei Fragen oder der Ausübung Ihrer Rechte (z. B. Löschung Ihrer Daten) können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:
- per E-Mail: dpo@mylittleparis.com;
- oder per Post: DPO MyLittleParis, 13 boulevard de Rochechouart, 75009 Paris.

Facebook

My Little Paris tritt als gemeinschaftlich Verantwortlicher im Sinne von Artikel 26 der DSVGO mit der Drittplattform Facebook auf. Facebook bietet die Funktionalität, dass du ein Konto erstellen und dich einfach auf der Website/App unter Verwendung deiner bestehenden Facebook-Anmeldedaten anmelden kannst, ohne neue Anmeldedaten und Passwörter verwenden zu müssen.

Sie werden darüber informiert, dass die Plattform, wenn Sie diese Funktion nutzen, bestimmte Persönliche Daten über Sie mit dem Publisher teilt, insbesondere :

  • Ihren Vornamen,
  • Ihren Namen,
  • Ihre E-Mail-Adresse.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Passwort, das für die Anmeldung bei Facebook verwendet wird, uns nicht mitgeteilt wird. My Little Paris und Facebook sind als gemeinsame Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Erstellung Ihres Benutzerkontos auf der Website, und ausschließlich zu diesem Zweck, anzusehen. My Little Paris ist nicht verantwortlich für weitere Datenverarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, welche von Facebook durchgeführt werden, für die Facebook aber weiterhin haftet.

Der Nutzer kann seine Rechte auf Zugang, Berichtigung und/oder Löschung der von My Little Paris gesammelten Daten wahrnehmen.

Weitere Informationen zu den Einstellungen, den Funktionen dieser Dienste und den Daten, die von diesen Plattformen geteilt werden, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien, die für diesen Dienst gelten:

- Für Facebook: Datenschutzrichtlinie

Newsletter :

Mit den My Little Box Paris Newslettern besteht für Dich die Möglichkeit regelmäßig per E-Mail über unsere Boxen, Angebote, Angebote unserer Kooperationspartner und unterschiedliche Inhalte informiert zu werden. Sofern Du einen unserer Newsletter bestellt hast, nutzen wir Deine E-Mail-Adresse, um Dir den von Dir bestellten Newsletter zuzusenden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du hast jederzeit die Möglichkeit, eine von Dir erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen bzw. den bestellten Newsletter wieder abzubestellen, z.B. durch Anklicken des hierfür in jedem Newsletter vorgesehenen Abbestelllinks. Diesen findest Du in der Regel unten in unseren Emails. 
Deine im Zuge der Registrierung oder im Rahmen der Vertragsdurchführung erhobene E-Mail-Adresse verwenden wir außerdem, um Dich per E-Mail über eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen sowie über bestehende Abonnements oder generell über unsere Onlinedienste zu informieren, sofern wir Dich bei Erhebung der E-Mail-Adresse hierauf hingewiesen haben und Du dem nicht widersprochen hast. Die Nutzung der E-Mail-Adresse erfolgt in diesem Fall auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bewerbung unserer Waren und Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Du hast jedoch auch hier jederzeit die Möglichkeit, der Zusendung dieser Informationen über weitere Produktangebote zu widersprechen, z.B. durch Anklicken des hierfür in jeder dieser E-Mails vorgesehenen Abbestelllinks.

 

Cookies :